Aktu­elle Entwick­lun­gen und Urteile

juris Nach­rich­ten juris Nachrichten

  • Streit um Zweit­woh­nungs­steu­er­sat­zung von Fehmarn und Tönning
    am 5. April 2022 um 11:59

    Die von der Stadt Fehmarn für die Jahre 2019 und 2020 erho­bene Zweit­woh­nungs­steuer ist rechts­wid­rig, weil die zugrunde liegende Zweit­woh­nungs­steu­er­sat­zung aus Dezem­ber 2019 gegen höher­ran­gi­ges Recht verstößt ; hinge­gen ist die von der Stadt Tönning auf der Grund­lage ihrer Zweit­woh­nungs­steu­er­sat­zung aus Septem­ber 2020 für die Jahre 2019 bis 2021 erho­bene Aufwand­steuer für das Inne­ha­ben einer Zweit­woh­nung rechtmäßig.